Rezepte

Debrecziner Nudeltopf mit Cabanossi

ZUTATEN

  • 300g Speckwürfel
  • 500g Spirelli Nudeln
  • 4 Cabanossi Würste
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 2 große Dosen Tomaten mit Saft
  • Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer

ART DER ZUBEREITUNG

SCHRITT 1

In folgender Reihenfolge alles in einen großen Topf schichten:
Speckwürfel
die rohen Nudeln
in Scheiben geschnittene Cabanossi
Zwiebelwürfel
dann die Dosentomaten aufgießen
1 Tasse mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer und einer halben Tube Tomatenmark mischen und auch aufgießen.
Alles zum Kochen bringen aber NICHT! umrühren!!!
Wenn die Nudeln gar sind Umrühren und die gehackte Petersilie drüber streuen.
Abschmecken mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer
Fertig und sehr lecker.

Alternativ kann auch Hackfleisch verwendet werden.

​Für den nächsten Tag beim Aufwärmen einfach eine Tasse mit Wasser-/Tomatenmark-Gemisch zugießen, dann wird es wieder wie am Vortag!

3 Gedanken zu „Debrecziner Nudeltopf mit Cabanossi

    1. Das hat meine damalige Freundin in den 80igern häufiger gekocht, da sie nicht (ich auch nicht) kochen konnte und es mit nur einem Topf ohne großen Aufwand immer gelingt.
      Schmeckt echt lecker. Ich bin froh das Rezept im Netz wieder gefunden zu haben.

Schreibe einen Kommentar