AllgemeinCorona

Betrügerische E-Mails vor dem Hintergrund Corona

29. Oktober: Corona-Phishing-Mails im Umlauf – Aktuelle Warnung der Verbraucherzentrale (https://www.verbraucherzentrale.de/)

Seit gestern erreichen uns außergewöhnlich viele Phishing-Versuche, die auf die Kundschaft der Sparkasse abzielen. Die Mails erschienen unter den Betreffzeilen “Umstellung auf das CISC-System” und “Das neue CISC-System”. Inhaltlich unterscheiden sich diese Mails nicht von der Version, die uns zu Beginn des Monats erreichte. Um im Falle eines weiteren Lockdowns sämtliche Service aufrechtzuerhalten, wurde kürzlich ein neues einheitliches Online-System entwickelt. Das System namens CISC (Covid Intelligence Spa Connect) soll unter anderem die Benutzerfreundlichkeit des Online-Bankings verbessern. Damit die Umstellung auf das neue System reibungslos ablaufen kann, sei es notwendig, eine Vorregistrierung über den beigefügten Link durchzuführen. Phishing-Betrüger nutzen das Corona-Virus zurzeit wieder häufiger als Vorwand, um an sensible Kundendaten zu gelangen. Seien Sie deshalb besonders vorsichtig, sollten Sie E-Mails mit Inhalten zum Corona-Virus erhalten. Öffnen Sie zur Ihrer eigenen Sicherheits keine Links und überprüfen Sie die Absenderadressen auf Seriosität.

29.10.2020 Sparkasse Umstellung auf das CISC System_0.png

 

Quelle: Hier geht es zum Link der Verbraucherzentrale

Abgerufen am 29.10.2020

Demnächst folgen hier weitere Informationen über betrügerische E-Mails

Schreibe einen Kommentar